Google Analytics 4 Migration: Die nächste Generation der Webanalyse

Inhaltsverzeichnis

Facebook
Twitter
LinkedIn

Wir klären in diesem Blogartikel warum eine Google Analytics 4 Migration lohnt und welche Vorteile GA4 bietet.

Google Analytics 4 (GA4) ist die neueste Version der beliebten Webanalyse-Plattform von Google. GA4 wurde im Oktober 2020 angekündigt und ist seit Januar 2023 für alle Nutzer verfügbar. GA4 ist ein vollständig überarbeitetes Framework, das sich von den früheren Versionen von Google Analytics in vielerlei Hinsicht unterscheidet.

Die wichtigsten Neuerungen von Google Analytics 4

  • Ereignisbasiertes Tracking: GA4 verwendet ein Ereignisbasiertes Tracking-System, das sich von dem Sitzungsbasierten Tracking der früheren Versionen unterscheidet. Beim Ereignisbasierten Tracking werden Ereignisse, wie z. B. Klicks, Downloads oder Formulareinsendungen, aufgezeichnet. Diese Ereignisse können dann verwendet werden, um das Nutzerverhalten zu analysieren und Erkenntnisse über die Leistung der Website zu gewinnen.
  • Privatsphäre-freundliches Design: GA4 wurde mit dem Ziel entwickelt, die Privatsphäre der Nutzer zu schützen. GA4 verwendet keine Cookies, um Nutzer zu identifizieren. Stattdessen verwendet GA4 ein Modell zum Lernen aus Beobachtungen, das es ermöglicht, die Nutzer ohne ihre Identifizierung zu analysieren.
  • Cross-Plattform-Tracking: GA4 ermöglicht es, Daten aus verschiedenen Quellen zu erfassen, z. B. von der Website, von mobilen Apps und von Google Ads. Diese Daten können dann verwendet werden, um ein vollständiges Bild des Nutzerverhaltens zu erstellen.

Die Vorteile von GA4

GA4 bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber den früheren Versionen von Google Analytics. Dazu gehören:

  • Verbesserte Genauigkeit: GA4 ist genauer als die früheren Versionen von Google Analytics, da es ein Ereignisbasiertes Tracking-System verwendet. AdBlocker sind wirkungslos gegen serverseitiges Tagging.
  • Verbesserte Privatsphäre: GA4 wurde mit dem Ziel entwickelt, die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.
  • Verbesserte Flexibilität: GA4 ist flexibler als die früheren Versionen von Google Analytics, da es ein Cross-Plattform-Tracking ermöglicht.

Wie man die Google Analytics 4 Migration einrichtet

Um GA4 einzurichten, müssen Sie ein neues GA4-Property in Ihrem Google Analytics-Konto erstellen. Sobald Sie ein neues GA4-Property erstellt haben, müssen Sie den Tracking-Code auf Ihrer Website einfügen. Der Tracking-Code ist ein kleines Stück JavaScript, das verwendet wird, um Daten von Ihrer Website zu erfassen. Natürlich helfen wir gerne bei der Google Analytics 4 Migration, alternativ können wir die Google GA4 Dokumentation sehr empfehlen.

So nutzt man die Vorteile von GA4

Sobald Sie GA4 eingerichtet haben, können Sie die Daten, die GA4 erfasst, verwenden, um Erkenntnisse über die Leistung Ihrer Website zu gewinnen. GA4 bietet eine Reihe von Berichten, die Ihnen helfen können, das Nutzerverhalten zu analysieren und die Leistung Ihrer Website zu verbessern.

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung von GA4-Daten:

  • Verfolgen Sie die Anzahl der Besucher Ihrer Website.
  • Verfolgen Sie die Seiten, die Ihre Besucher besuchen.
  • Verfolgen Sie die Aktionen, die Ihre Besucher ausführen.
  • Verfolgen Sie die Quellen, über die Ihre Besucher auf Ihre Website gelangen.
  • Verfolgen Sie die Geräte, die Ihre Besucher verwenden.
  • Verfolgen Sie die Standorte Ihrer Besucher.

Fazit

GA4 ist die nächste Generation der Webanalyse von Google. GA4 bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber den früheren Versionen von Google Analytics, darunter eine verbesserte Genauigkeit, verbesserte Privatsphäre und verbesserte Flexibilität. Wenn Sie eine Website betreiben, sollten Sie GA4 einrichten und verwenden, um Erkenntnisse über die Leistung Ihrer Website zu gewinnen. Falls sie Unterstützung bei der Google Analytics 4 Migration suchen, besprechen wir mit ihnen gerne die nötigen Schritte in einem kostenlosen Gespräch – buchen sie sich doch einfach einen Termin mit uns.

Über den/die Autor:in

Steffen Skopp, Head of Conversion Bringe Menschen dazu, Digital besser zu begreifen. Als Head of Conversion optimiere ich Ihre digitalen Interaktionen durch maßgeschneiderte Conversion Rate Optimization (CRO) Strategien. Mein Ansatz fokussiert sich darauf, Ihre Kundenakquise zu optimieren und den Wert Ihrer Besucher zu steigern. Ich verbinde tiefgehendes digitales Verständnis mit praxisorientierter Erfahrung in Website-Optimierung, E-Commerce und KI-Automatisierung, um Ihren Unternehmenserfolg zu maximieren.

Termin wählen: